Book of Bridges (CD)

€19,90
Warenkorb

Beschreibung

Das „BOOK OF BRIDGES“ erzählt in 14 Kompositionen von der Suche nach Hoffnung und der Sehnsucht nach Ferne, von Lebensfreude und Fragilität, von Magie und Verbundenheit, in Zeiten von Getrenntheit.

Ausdrucksstark und fantasievoll webt Beatrix Becker als Brückenbauerin zwischen Klassik, Jazz und Weltmusik ihren ganz eigenen, tief berührenden Klang.

Gemeinsam mit Rebecca Carrington und Nikos Tsiachris kreiert sie eine Klangästhetik, die so wohl nur in der Metropole Berlin entstehen kann – ein Rendezvous mit Eindrücken und Emotionen aus der ganzen Welt, konzentriert auf einem Album in intimer Trio-Besetzung.

Rebecca Carrington: Cello
Nikos Tsiachris: Gitarre, E-Gitarre
Beatrix Becker: Klarinette, Bassklarinette, Klavier, Komposition

Lia Gloede: Art Design


Was andere sagen


Deine Musik schenkt mir Lebensfreude, sie berührt mich und innere Saiten kommen zum Schwingen. Es ist wie ein belebender Lufthauch, der das Leben lebenswerter und schöner macht. Deine Musik zu hören ist wie ein Kraftort und lässt mich über Deine Kreativität staunen. Faszination pur.
Siegfried

Wenn ich deine Musik höre... duftet es plötzlich nach Curry und Koriander, spüre ich Weltschmerz, Nostalgie und Hingabe, spüre ich Fernweh und Reiselust, sehe ich Bilder geliebter Orte, trägt mein Herz eine komplizierte Art von Gefühlen in sich.
Susanne

Deine Musik ist meine kleine „Tankstelle“ im stressigen Alltag. Mal korrespondiert sie mit meiner Melancholie, mal entlockt sie mir ein Lachen. Es ist für mich viel Leichtigkeit darin und zugleich eine wohltuende Tiefe.

Mit Deiner Musik gehe ich in Gedanken gern auf Reisen – sei es in ferne Länder, sei es in meine eigenen inneren Welten.

Zuweilen scheint sie mich an meine verborgenen Anteile zu erinnern und längst verloren geglaubte Momente wieder hervorzuholen.

Das fühlt sich manchmal schmerzhaft, aber auch erleichternd an. Und sehr oft wird mein Herz einfach ganz weich, leicht und frei.

Marenka