Miniature #1: Shades of Spring

€4,90
Warenkorb

Beschreibung

Noten für Bassklarinette & Klavier für leicht fortgeschrittene Spieler

Ich möchte mit Dir meine erste Miniatur für Bassklarinette und Klavier teilen. Jeden Monat komponiere ich ein Stück für meine beiden Lieblingsinstrumente und setze ein besonderes Thema in den Fokus, z.B. Kompositionsideen, technische Herausforderungen oder ein bestimmtes Thema, über das ich komponieren möchte.

“Shades of Spring” entstand im Rahmen einer Kreativ-Challenge auf meiner Patreon-Seite. Zusammen mit vielen anderen Künstler*innen aus den unterschiedlichsten Genres haben wir ein gemeinsames Thema gesucht, über das ich schließlich komponiert und die anderen in ihrer Disziplin etwas kreiert haben.

Es war herausfordernd ein Thema zu finden, das uns sowohl verbindet, aber eben auch unsere Diversität zulässt, also unsere unterschiedlichen Weltanschauungen, Emotionen, Meinungen und Bedürfnisse.

Gerade in diesen Zeiten finde ich es so wichtig, Raum zu schaffen für Unterschiedlichkeit, ohne in den Gegensätzen zu verhärten. Kunst und Musik bieten wunderbare Möglichkeiten, das zu kultivieren.

So habe ich ein Stück komponiert, das harmonisch ein paar Mal unerwartete Richtungen einschlägt und Genuss in einigen reibenden Tönen findet.

Inhalt:
Shades of Spring

Schwierigkeitsgrad:
mittel

Umfang:
2 Seiten (Vorwort) + 10 Seiten (Noten)


Was andere sagen


Deine Musik schenkt mir Lebensfreude, sie berührt mich und innere Saiten kommen zum Schwingen. Es ist wie ein belebender Lufthauch, der das Leben lebenswerter und schöner macht. Deine Musik zu hören ist wie ein Kraftort und lässt mich über Deine Kreativität staunen. Faszination pur.
Siegfried

Wenn ich deine Musik höre... duftet es plötzlich nach Curry und Koriander, spüre ich Weltschmerz, Nostalgie und Hingabe, spüre ich Fernweh und Reiselust, sehe ich Bilder geliebter Orte, trägt mein Herz eine komplizierte Art von Gefühlen in sich.
Susanne

Deine Musik ist meine kleine „Tankstelle“ im stressigen Alltag. Mal korrespondiert sie mit meiner Melancholie, mal entlockt sie mir ein Lachen. Es ist für mich viel Leichtigkeit darin und zugleich eine wohltuende Tiefe.

Mit Deiner Musik gehe ich in Gedanken gern auf Reisen – sei es in ferne Länder, sei es in meine eigenen inneren Welten.

Zuweilen scheint sie mich an meine verborgenen Anteile zu erinnern und längst verloren geglaubte Momente wieder hervorzuholen.

Das fühlt sich manchmal schmerzhaft, aber auch erleichternd an. Und sehr oft wird mein Herz einfach ganz weich, leicht und frei.

Marenka